Freitag, 16. April 2010

hoechste zeit

uns mal wieder zu melden. wir sind nun im roten meer unterwegs. das piratengebiet haben wir ohne zwischenfall im gesicherten korridor passiert. nun kennt ihr also menschen, die etwas von dem militaerischen aufwand haben. das schiff wurde fuer diesen abschnitt auch aufgeruestet. auf deck 5 wurde auf jeder seite ein groesseres geraet installiert, die aber abgedeckt waren. ausserdem wurden wasserwerfer installiert. heute wurde alles wieder abgebaut.
gestern hatten wir ueber 80% luftfeuchtigkeit, aber sonst gefuehlt normale werte. es ist aber immer schoen warm.
als ich gesund war, haben mir die reisen deutlich besser gefallen. essen vom buffet ist schoener, wenn man die speisen sieht und sich den teller selbst zusammenstellt. oder mal kurz aufs pooldeck gehen fuer irgendwelche kleinigkeiten, das machen wir jetzt einfach nicht. es sind aber einige rollifahrer an bord und wenn man den rolli selbst bewegt, ist das sicher wieder anders.
monika hatte ja schon geschrieben, dass mein kopf vorne ueber haengt. da sind mir wohl einige muskeln ausgefallen und die verbliebenen halten den kopf nur kurze zeit. morgens geht es ganz gut. dank halspflege auf dem liegestuhl mit blick aufs meer und hoerbuch, geht es mittag noch gut. kaffee wird schon schlechter und abends ist es dann vorbei. ein neues projekt...
antibiotika habe ich diszipliniert genommen und mir scheint, die chemie hat die erste runde gewonnen. also alles gut hier.
monika ist beim spinning. das hat sie jetzt schon ein paar mal gemacht. wir ueberlegenvorher, wo sie mich fuer die zeit abstellt. diesmal habe ich die zeit hierfuer genutzt.

Kommentare:

  1. Hallo Ihr beiden,

    kurz zu mir, ich heiße Gina Baars(23),mein Vater(47) hat am 02.02.2010 erfahren das er ALS hat, es war für uns alle ein großer schock, aber wen erzähle ich das...
    Ich wollte nur sagen das ich es super finde wie Ihr das alles so meistert, ich habe meinen Eltern schon von eurer Seite erzählt und hoffe das Sie dadurch noch mehr Mut und Kraft finden weiter zu kämpfen, mir hilfts aufjedenfall.
    Ich wünsche euch noch einen wunderbaren Urlaub, genießt die gemeinsame Zeit.
    Ganz liebe Grüße aus Hamburg

    AntwortenLöschen